Flughafenchor

Das hat am besten Airport Europas gefehlt:

Seit Mai 2022 gibt es den Flughafenchor. Gemeinsam mit Lufthansa und FMG bieten wir von der Kirche am MUC dieses Angebot an, freundlich unterstützt vom MUT- Projekt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.
Jede und jeder der oder die am Flughafen beschäftigt ist und singen kann, ist herzlich eingeladen.
Singen im Chor stärkt die Seele, die Gemeinschaft und kann persönliche Ressourcen in Menschen schaffen. So dient es der Resilienz, der Verbundenheit untereinander und der Anbindung oder der Verankerung an einen tieferen Grund. Vielleicht können wir gemeinsam ansingen gegen die vielen Krisen, in denen wir derzeit stecken.

Die Proben finden jeden Donnerstag (außer an Feiertagen und in den Schulferien) um 18:00 Uhr in der Christophoruskapelle statt. Wir wissen, dass eine regelmäßige Teilnahme für Mitarbeitende eines Flughafens eine Herausforderung darstellt. Damit rechnen wir und werden kreativ damit umgehen.

Für das Repertoire haben wir uns "crossover" vorgenommen, damit sich die unterschiedlichsten Leute wiederfinden können.

Sie möchten dabei sein? Bitte melden Sie sich gerne unter christine.stoehr.extern@munich-airport.de oder kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

Erste Probe nach den Sommerferien: 8. September, 18 Uhr, Christophoruskapelle